Sony HT-XT1 88 / 100 5. von 61

Sony HT-XT1 / HT-XT2 Testbericht

Sounddeck der Spitzenklasse in bewährter Sony-Qualität

Highlights
  • Kabelloses Streaming dank Bluetooth und NFC
  • S-Force PRO Front-Surround-Sound
  • Kompatibel zur SongPal App
  • Integrierter Subwoofer
  • 3x HDMI Eingang
Testbericht

Wer großen Wert auf hohe Qualität in Verarbeitung und Leistung bei zugleich attraktiven Preisen legt, kommt am japanischen Markenhersteller Sony nur schwer vorbei. Mit diesem Soundsystem katapultiert sich Sony in die obersten Reihen unsere Bestenliste. Hier sagen wir dir warum.

Eine TV-Soundbase der Superlative

170 Watt Leistung in Verbindung mit dem patentierten S-Force PRO Front-Surround-Sound erzeugen eine Klangkulisse die der im Kino schon sehr sehr nahe kommt. Die integrierten Downfiring-Bässe erzeugen einen unglaublich druckvollen Bass und sind bei Ärger mit dem Nachbarn separat abschaltbar. Für den räumlichen Klangeindruck sorgt der interne Decoder, welcher sowohl Dolby Digital und Dolby TrueHD als auch DTS-HD Master Audio unterstützt.

Anschlüsse für die wichtigsten Komponenten

All deine HD-Geräte sind bei der HT-XT1 herzlich willkommen, denn sie verfügt über gleich 3 HDMI Eingänge und einen HDMI-Ausgang. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Geräte über das mitgelieferte Toslink-Kabel an den optischen Eingang der Soundbar anzuschließen. Als wäre das noch nicht genug, hat Sony der HT-XT1 auch noch Bluetooth und sogar NFC spendiert um eine kabellose Verbindung mit Smartphone, Notebook oder Tablet herzustellen um seine Lieblingsmusik direkt auf die Soundbase streamen zu können.

SongPal App ermöglicht bequemes Hörvergnügen

Die App ist sowohl für Apple- als auch Android-Geräte verfügbar und zudem völlig kostenlos. Ist sie erst einmal installiert kann man sich kaum noch vorstellen ohne sie ausgekommen zu sein, denn man kann mit ihr die Lautsprecher vom Sofa aus einstellen um den gewünschten Klang zu erhalten. Ebenso können Zusatzinformtionen über die gerade abgespielte Musikdatei auf dem Display des Mobilgeräts eingeblendet werden und das bereits vorinstallierte Sony Entertainment Network bietet Zugriff auf die beliebten Online-Musikdienste wie Music Unlimited oder Spotify.

Fazit

Die HT-XT1 gehört zur Familie der Sounddecks, das heißt, dass sie derart stabil gebaut ist, dass man bis zu 55 Zoll große Fernsehgeräte daraufstellen kann. Das Ergebnis ist nicht nur ein besonders satter Klang sondern auch ein schön anzusehender Gesamteindruck. Zu den weiteren Highlights gehören die SongPal App und natürlich auch die eingebaute NFC- und Bluetooth-Technik, welche eine Verbindung zwischen Handy und Soundbar ermöglichen. Uns hat die HT-XT1 auf ganzer Linie überzeugt.

nur EUR 199.99 im Amazon Shop
Datenblatt
Hersteller
Anschlüsse4 x HDMI, 1 x optisch
Leistung Soundbar170 Watt