Philips HTL9100/12 Fidelio 70 / 100 41. von 61
Zum Angebot
Mini Soundbartest.com Logo soundbartest.com
empfiehlt folgende
Amazon CyberMonday 2017 Angebote
Weitere Angebote »
* idealo.de Preissuche - Stand 21.11.2017 17:00 Uhr

Philips HTL9100/12 Fidelio

Diese Soundbar bietet Anschlussmöglichkeiten bis zum Umfallen

Highlights
  • Moderne Soundbar mit Bluetooth
  • Kabelloser Subwoofer
  • Virtual Surround Sound
  • Abnehmbare Surround-Lautsprecher
  • Orientierungssensor für optimalen Klang
Unsere Einschätzung

Die Philips HTL9100/12 Fidelio Soundbar beweist, dass man auch ohne 5.1- beziehungsweise 7.1-Sound-Anlage raumfüllenden Surround-Sound erleben kann – und das sogar ohne störende Kabel. Die Philips Soundbar ist die optimale Alternative für jeden Nutzer, der den Sound des TV-Geräts qualitativ aufrüsten möchte, ohne sofort eine platzraubende Sound-Anlage aufstellen zu müssen.

Solide und schön

Optisch ist die Philips HTL9100/12 Fidelio Soundbar ein wahrer Hingucker. Das Design ist minimalistisch gehalten und wirkt nicht aufdringlich. Dadurch fügt sie sich hervorragend in das Gesamtbild ein, ohne störend zu wirken.

Mit wenigen Handgriffen zum Erfolg

Die Einrichtung der Philips HTL9100/12 Fidelio Soundbar ist denkbar einfach und mit wenigen Handgriffen erledigt. Für die Installation muss lediglich die Soundbar mit dem Fernseher verbunden und der Netzstecker in die Steckdose gesteckt werden. Da der Subwoofer kabellos funktioniert, muss hier keine Verbindung hergestellt werden. Nach dem Einschalten erkennt das TV-Gerät die Soundbar automatisch und der Sound wird über die Anlage abgespielt.

Alternativ dazu kann die Soundbar auch über Bluetooth genutzt werden, um Musik über das Smartphone oder Tablet abzuspielen. Hier gestaltet sich die Einrichtung ebenso einfach wie beim TV-Gerät. Für die Verbindung muss man bei der Soundbar einfach auf Bluetooth wechseln und schon verbindet sich die Anlage mit dem mobilen Endgerät.

Kinderleicht zu bedienen

Auch in puncto Bedienung kann die Philips HTL9100/12 Fidelio Soundbar sicherlich auf ganzer Linie überzeugen. Die Bedienung ist überaus intuitiv gestaltet und alle notwendigen Einstellungen können bequem über die Fernbedienung vorgenommen werden.

Freiheit pur dank kabellosen Boxen

Der wichtigste Punkt ist natürlich der Klang. Auch wenn noch immer viele Nutzer auf eine 5.1-Sound-Anlage schwören, räumt die Philips HTL9100/12 Fidelio Soundbar mit allen Vorurteilen auf. Denn die Soundbar bietet nicht nur virtuellen Surround Sound, sondern bietet auch die Möglichkeit, die abnehmbaren, kabellosen Lautsprecher frei im Raum zu positionieren. Auf diese Weise profitieren die Nutzer jederzeit von einem hervorragenden Klang, der mit dem Sound von 5.1-Anlagen mühelos mithalten kann. Die Philips Soundbar zeigte ihre Stärken sowohl bei Filmen als auch Konzerten und erzeugte wahres Kinofeeling mit Gänsehaut-Effekt.

Diese Soundbar weiß wo sie ist

Ein besonderes Highlight ist der eingebaute Orientierungssensor, der automatisch erkennt, wie die Soundbar positioniert ist und den Sound entsprechend optimiert. Bei der Philips HTL9100/12 Fidelio Soundbar spielt es also keine Rolle, ob man diese direkt an die Wand hängt oder im TV-Regal abstellt – der Klang wird davon nicht beeinflusst.

Fazit

Die Philips HTL9100/12 Fidelio Soundbar liefert Surround Sound der Extra-Klasse und schlägt herkömmliche Sound-Anlagen um Längen. Diese Qualität spiegelt sich natürlich auch im Preis wieder, der durchaus im oberen Segment liegt. Doch die Anschaffung lohnt sich für ambitionierte Cineasten in jedem Fall.

Zum Angebot bei eBay
Datenblatt
Hersteller
Anschlüsse1 x 3,5 mm Klinke, 1 x Digital koaxial, 1 x Digital optisch, 1 x HDMI 1.4-Ausgang, 1 x HDMI-Eingang 1, 1 x HDMI-Eingang
Leistung Soundbar120 Watt