Samsung HT-E8200 0 / 100 43. von 61
Mini Soundbartest.com Logo soundbartest.com
empfiehlt folgende
Amazon CyberMonday 2017 Angebote
Weitere Angebote »
* idealo.de Preissuche - Stand 21.11.2017 17:00 Uhr

Samsung HT-E8200

Hier ist der 3D BluRay Player schon mit drin

Highlights
  • Schlanke Soundbar mit integriertem 3D Blu-ray Player
  • Bluetooth-Technologie für drahtlose Musik-Übertragung vom Smartphone
  • Leistungsstarker und drahtloser Subwoofer
  • ConnectShare Movie – Filme direkt vom USB-Stick
  • Smart Volume für automatische Anpassung der Lautstärke
  • AllShare Play - Fotos, Musik und Filme direkt auf den TV streamen
  • Video-on-Demand Store „Explore 3D“
  • Internetfähig via LAN oder WLAN
Unsere Einschätzung

Wahre Cineasten geben sich nicht etwa mit einem Standard 08/15 Sound zufrieden, sondern suchen den perfekten, satten Sound. Die Samsung HT-8200 Soundbar ist eine kompakte und vor allem sehr dezente Lösung, mit der jedes TV-Gerät zu einem Heimkino umfunktioniert werden kann. Sie liefert jedem noch so großen Flachbildschirm das Bild- und Klangerlebnis, das sich jeder Film-Fan wünscht. Das Equipment der Samsung HT-8200 besteht aus einer Soundbar und einem kabellosen Subwoofer.

Erste Soundbar mit integriertem 3D Blu-ray Player

Zusätzlich enthält sie aber auch noch einen integrierten Blu-ray-Player. Mit diesem kann der Movie-Fan nicht etwa lediglich herkömmliche 2D-Filme betrachten, sondern sogar solche Filme, die im stereoskopischen dreidimensionalen Verfahren produziert worden sind. Überaus interessant ist auch die Möglichkeit, dass 2D-Filme, etwa von einer DVD, von der Samsung HT-8200 Soundbar so konvertiert werden können, dass diese eine gewisse räumliche Tiefe erhalten.

Der Samsung HT-E8200 ist bei Formaten nicht wählerisch

Ist das Equipment via LAN oder WLAN mit dem Internet verbunden, können über die Video-on-Demand Plattform „Explore 3D“ unzählige stereoskopische 3D-Filme geladen werden. Mit der Samsung HT-8200 Soundbar können sowohl Video-DVDs als auch Blu-ray-Discs wiedergegeben werden als auch herkömmliche Audio-CDs. Auch die Wiedergabe von komprimierten Foto-, Audio- und Videodaten, etwa in den Formaten AVI, DivX, MP3, MP4, WMA oder JPG ist möglich – dies ebenso über einen optischen Rohling wie auch per USB-Datenträger.

Problemlose Verbindung via Bluetooth

In unserem Soundbar Test konnte die Bluetooth Funktion überzeugen, da das Equipment hierüber mit Leichtigkeit mit A2DP-fähigen Geräten, wie etwa Smartphones, Mp3-Player, Tablet-PCs oder Notebooks verbunden werden kann. Wer es jedoch lieber klassisch mag, der verbindet sein Gerät über eine Aux-, eine der beiden HDMI- oder eine optische Schnittstelle. Auch wenn die Soundbar Samsung HT-8200 keinen dreidimensionalen Raumklang liefert, konnte der Sound in unserem Test dennoch seine Vorzüge unter Beweis stellen. Vor allem Cineasten, die keinen Platz für eine Soundanlage mit fünf oder mehr Lautsprechern haben, werden von diesem Equipment profitieren können.

Fazit

Mit der Samsung HT-E8200 Soundbar erhält man mehr als nur eine Soundbar! Durch den integrierten 3D Blu-ray Player ist diese Soundbar ein wahres Allround-Gerät, das dem Nutzer eine Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt.

Datenblatt
Hersteller
Anschlüsse3x HDMI, 1x Composite Video Eingang, 1x Digital optisch, 1x 3,5 mm Klinke, 1x USB
Leistung Soundbar400 Watt