Philips HTB4150B/12 62 / 100 24. von 59

Philips HTB4150B/12

Soundbar mit Sound und auch Bild in 3D

Besonderheiten
  • 3D Blu-ray Player integriert
  • Ohne externen Subwoofer
  • Graphic Equalizing
  • Kalottenhochtöner
  • wOOx-Technologie
  • USB-Schnittstelle
  • Weck-/Timerfunktion
  • RDS
Unsere Einschätzung

Revolutionäre Lautsprecher Technologie von Philips

Für kräftigen Bass ist bei Philips gesorgt, möglich macht das die sogenannte wOOx-Technologie, welche aufgrund der vollsymmetrischen Sandwich-Konstruktion und doppelter Aufhängung verzerrfreie Bassfrequenzen garantiert. Selbst bei voll aufgedrehter Lautstärke hat sich dies in verschiedenen Tests voll und ganz bewahrheitet. Die Dynamik der Bässe ist absolut beeindruckend. Die verbauten Frequenzweichen trennen Hoch-, Mittel- und Tieftöne äußerst präzise, was zusätzlich für ein harmonisches Klangbild eine wichtige Rolle spielt. Dies ist auch den integrierten Kalotten-Hochtönern zu schulden, diese erzeugen eine sehr natürliche und ausgewogene Soundwiedergabe, die vor allem bei Dialogen deutlich wird.

Rundum-Sorglos-Paket dank Blu-Ray-Player und Sound-Anlage in einem Gerät

Es ist erstaunlich was Philips in ein Gehäuse packen kann, das gerade mal die Maße von 31,7 x 70,1 x 7 cm. Da es sich um ein Sounddeck handelt sind die Tieftöner ja bereits integriert und ein externer Subwoofer ist so nicht mehr notwendig. Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen ist das Sounddeck von Philips zudem bereits mit einem Blu-ray-Player ausgestattet. Für das bequeme Einlegen von CDs, DVDs oder eben Blu-rays gibt es eine motorisierte CD-Lade. Die Abdeckung schiebt sich automatisch von oben nach unten und ist transparent, so können sie die eingelegte Disc sogar beim rotieren beobachten.

Sounddeck mit Features, die man bei der Konkurrenz oft vermisst

Die HTB4150B/12 glänzt nicht nur durch ihren integrierten Blu-ray-Player sonder auch mit vielen anderen nützlichen Dingen, wie beispielsweise die äußerst vorteilhafte Weck- bzw. Sleep-Timerfunktion. Lass dich einfach über das eingebaute Radio wecken, welches übrigens auch den RDS Standard unterstützt und Textinformationen über die Radiowellen empfangen kann. Der Sleep-Timer indes ermöglicht es die Dauer der Musikwiedergabe im Vorfeld festzulegen, das ist nicht nur praktisch sondern spart auch noch eine Menge Strom.

Perfektes Klangerlebnis durch digitale Sound-Kontrolle

Die Frequenzbereiche lassen sich durch vorprogrammierte Klang-Modi ideal auf die Musikrichtung anpassen. Zur Auswahl stehen Pop, Jazz, Rock und Klassik. Jeder Modus wird automatisch angepasst denn es wird die Graphic Equalizing-Technologie verwendet, welche die einzelnen Hertz-Zahlen grafisch darstellt. Die HTB4150B/12 ist somit für jeden Musikstil gerüstet und bietet den optimalen Klangteppich für alle Geschmäcker.

Fazit

Philips bietet mit dem HTB4150B/12 ein Gesamtpaket, das sich wirklich sehen lassen kann. Der integrierte Blu-ray-Player funktionierte in Tests ohne jegliche Probleme und schluckt jedes Format. Die Gesamtleistung von 80 Watt hat für eine ordentliche Lautstärke gesorgt und die Vorteile der erwähnten Frequenztrennungs-Technologien waren deutlich hörbar. Die Dialoge in Filmsequenzen waren stets klar verständlich und wurden nicht von den Bassfrequenzen übertönt oder gar verfälscht. Wir können diese Soundstage daher nur wärmstens empfehlen, falls man noch nicht im Besitz eines Blu-ray-Players ist.

nur EUR im Amazon Shop
Datenblatt
Hersteller
Anschlüsse1x HDMI, 1x USB, 1x digital koaxial, 1x digital optisch, 1x Ethernet, 1xCinch, 1x 3,5mm Klinke
Leistung Soundbar120 Watt