Die besten Soundbars bis 200 Euro

Sie suchen nach Soundbars unter 200 Euro? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir stellen Ihnen die, unserer Meinung nach, besten Soundbars vor, welche Sie unter einem Preis von 200 Euro erwerben können. Mit dabei sind 3 Soundbars, welche von den Marken Samsung, Sony und LG angeboten werden. Wollen Sie etwas mehr ausgeben, dann schauen Sie sich gerne unsere weiteren Seiten an. Bspw. für Soundbars bis 300 Euro und bis 500 Euro. Laufend aktualisieren und erweitern wir unsere Produktvorstellungen aus der Welt der Soundbars.

Bild zu Die besten Soundbars bis 200 Euro
  • 130 Watt
  • Digital optisch, Bluetooth, USB

  • kabelloser Subwoofer
  • 90,8 x 5,2 x 7 cm

Zeitloses Design und klasse Sound zum kleinen Preis

HW-K360/EN von Samsung

Die Samsung HW-K360 Soundbar ist mit ihren 130 Watt zwar die Kleineste aus der HW Reihe, ergibt unserer Meinung jedoch ein wunderbares Preis-/ Leistungsverhältnis. Angeschlossen wird die Soundbar nicht über den HDMI Stecker, wie bei den höheren Modellen, sondern über den digitalen Audioeingang.

Der Subwoofer ist aber auch kabellos und lässt sich damit wunderbar irgendwo im Wohnzimmer platzieren. Sollten Sie einen Samsung Fernseher besitzen, lässt sich die Soundbar über das TV Sound Connect von Samsung kinderleicht verbinden. Zur Steuerung und Einrichtung aller Funktionen wird eine simple Fernbedienung mitgeliefert.

  • 170 Watt
  • Digital optisch, HDMI, WIFI, NFC, Bluetooth, USB, Ethernet
  • integrierter Subwoofer
  • 8 x 72 x 32,5 cm

Wieso nicht mal eine Soundbase statt einer Soundbar?

HT-XT2 von Sony

Stolze 170 Watt leistet die HT-XT2 Soundbase von Sony. Ja, Sie haben richtig gelesen. Es ist eine „Soundbase“. Das heißt es ist keine Lautsprecherleiste, sondern ein Art „Soundfläche“. Also eine Soundbar, welche sich nach hinten streckt.

Der Vorteil ist klar. Man stellt die Soundbase unter seinen Fernseher und die eingebauten Lautsprecher haben mehr Volumen um bspw. Bässe darzustellen. Dies gelingt in Kombination mit 170 Watt zu diesem Preis unheimlich gut! Ein wahres All-in-One Talent, welches die Vorteile einer Soundbar mit einem eingebauten Subwoofer vereint.

Verbinden lässt sich die Sony Soundbase via Bluetooth, NFC, WLAN, HDMI und einem optischen Digitaleingang. Mit der NFC Technologie und dem One-touch von Sony lässt sich Musik innerhalb von Sekunden auf der HT-XT2 Soundbase abspielen. Unserer Meinung nach erhält man unter 200 Euro keine vergleichbare Soundbar oder Ähnliches.

  • 320 Watt
  • Digital optisch, HDMI, WIFI, Bluetooth, USB
  • kabelloser Subwoofer
  • 8,5 x 94,5 x 5,3 cm

Ein wahres Kraftpaket mit vielen Anschlüssen

DSH6 von LG Electronics

Zu guter Letzt empfehlen wir, bei der Suche nach Soundbars unter 200 Euro, einen Blick auf die DSH6 Soundbar inkl. Subuwoofer von LG. Laut Hersteller leistet das Set sagenhafte 320 Watt Gesamtleistung. Angeschlossen wird die Soundbar am Fernseher oder am Abspielgerät via HDMI, optischem Kabel oder einer Klinkebuchse.

Die günstige LG Soundbar ist, wenn man rein auf die Ausgangsleistung von 320 Watt schaut, vergleichbar mit Soundbars aus dessen interner Modellreihe. Lediglich Anschlüsse, andere Materialien und Extras lassen den Preis in die Höhe steigen. Wer das alles nicht braucht ist mit der DSH6 von LG Electronics und 200 Euro wunderbar bedient.

Was raten wir beim Kauf von Soundbars unter 200 Euro?

Das waren sie also. Die unserer Meinung besten Soundbars unter 200 Euro! Selbstverständlich empfehlen wir, als langjährige Soundbar-Begeisterte, zum Kauf von weitaus teureren Soundbars. Jedoch gibt es wirklich auch Alternativen in dem Preissegment „bis 200 €“, welche auf jeden Fall Aufmerksamkeit verdienen.

Worauf sollten Sie also achten? Wichtig wäre auf jeden Fall eine gute Leistung. Mindestens 100 Watt sollte das Set aus Soundbar und Subwoofer schon leisten. Dann kommt es natürlich darauf an, welche Anschlüsse Ihr Fernseher hat. Viele Soundbars unter 200 Euro haben leider keinen HDMI Anschluss, bieten aber die Möglichkeit über einen digitalen Audioeingang benutzt zu werden.

Zu guter Letzt sollten Sie auf Extras und edles Design verzichten. Denn dann sieht die Soundbar zwar gut aus, wurde aber mit minderwertigen Lautsprechern ausgestattet. Und darum geht es am Schluss ja bei Soundbars: Die unkomplizierte Verbesserung des TV-Sounds. Denn leider sind die heutigen Fernseher, da diese immer dünner und dünner werden, nicht mehr fähig einen kräftigen Klang zu liefern. Guter Sound benötigt auch ein enormes Volumen.

Alle Soundbars bis 200 Euro zusammengefasst

HW-K360/EN von Samsung Zeitloses Design und klasse Sound zum kleinen Preis
Unser Tipp:
HT-XT2 von Sony
Günstige Soundbase mit Fülle an Verbindungen
DSH6 von LG Electronics Satte Leistung schon für kleines Geld
Weitere Soundbar-Vergleiche