Die besten Netzwerkplayer
10/2019

Netzwerkplayer sind eine praktische Möglichkeit, um die heimische Soundanlage mit einem Netzwerk zu verbinden. Sie sind das Bindeglied zwischen beiden Objekten. Wer seine gute, alte HiFi-Anlage nicht aufgeben möchte, aber trotzdem mit der Zeit gehen will und Musik aus dem Internet streamen möchte, ist mit einem Netzwerkplayer bestens beraten.

Dieses Gerät wandelt digitale Signale in analoge Signale, die dann von der Anlage abgespielt werden. Wer keinen NAS hat, kann für denselben Zweck auch eine externe Festplatte oder einen USB-Stick verwenden, auf dem sich Audiodateien befinden. Wir haben die besten Netzwerkplayer getestet und miteinander verglichen.

Bild zu Die besten Netzwerkplayer

Präziser Netzwerkplayer für Hi-Res Audio-Streaming

Denon DNP800NEBKE2

Dieser Netzwerk-Audioplayer ist eine sehr bequeme Lösung für alle, die besonders viel Wert auf hohe Audioqualität beim Musikstreaming legen. Nicht nur können für kompromisslose Qualität unkomprimierte Audiodateien aus dem heimischen NAS gestreamt werden – auch Streamingdienste mit hoher Qualität wie zum Beispiel Tidal werden unterstützt.

Auch Spotify, Amazon Music, TuneIn Internetradio und viele weitere Dienste sind mit dabei. Falls Sie per Smartphone über Bluetooth streamen wollen, ist auch das möglich. Der Denon DNP800NEBKE2 ist bluetooth- und AirPlay 2-fähig. Für noch mehr Komfort kann der Netzwerkspieler per Amazon Alexa sprachgesteuert werden. Der Audiodateien können maximal in 182 kHz / 24 Bit FLAC/WAV, ALAC und DSD 2,8 / 2.6 MHz übertragen werden.

Was ist ein NAS?

Ein NAS (Network attached storage) ist ein netzwerkgebundener Speicher, auf dem Dateien jeglicher Art abgelegt werden können, auf die dann von verschiedenen Geräten über eine WLAN-Verbindung zugegriffen werden kann. Beispielsweise können Filme auf dem NAS abgelegt werden und später über den TV oder über das Smartphone und Tablet gestreamt werden.

Gleiches gilt für Musik zum Streaming mit einem Netzwerkspieler. Besonders im Büroalltag spielen solche Speicher eine große Rolle, da oft firmeninterne Daten auf dem NAS abgelegt werden, um von mehreren PCs auf sie zuzugreifen. Das erspart das Weiterschicken von Arbeitsmaterial per USB-Stick oder E-Mail.

Ideale Schnittstelle zwischen Analog und Digital – Der Netzwerkplayer für Fans von Yamaha

Yamaha NP-S303 MusicCast

Wer Audioprodukte von Yamaha nutzt und über Netzwerkstreaming nachdenkt, sollte seine Wahl mit diesem Gerät eigentlich gefunden haben. Natürlich ist es auch für andere Interessenten einen Blick wert. Auch hier kann Audiomaterial vom PC, Smartphone oder NAS gestreamt werden – entweder vorhandene Dateien oder eine Vielzahl verschiedener Streaming-Dienste: Spotify, Tidal, Deezer, Juke, Qobuz – was das Herz begehrt.

Auch Bluetooth-Streaming vom Smartphone oder jedem anderem bluetooth-fähigen Ausgabegerät ist möglich. Mit der kostenlosen MusicCast Controller App können alle MusicCast-Produkte von Yamaha bedient werden, inklusive NP-S303. Falls das noch nicht genügt, kann an der Vorderseite des Geräts auch ein USB-Stick angeschlossen werden.

Kleiner Alleskönner – Hochwertiger Musikgenuss mit Netzwerkplayer für Streaming und mehr

Pioneer N-30AE(B)

Der letzte Netzwerkspieler in unserer Auswahl ist von Pioneer und bietet ebenfalls sehr nützliche Funktionen für den Musikgenuss. Natürlich ist auch hier Streaming des unerschöpflichen Online-Angebots von Diensten wie Spotify, Tidal Deezer oder Internetradio über TuneIn möglich. Auf einem 3,5″ LCD Display wird die derzeit abgespielte Station oder das Cover des Albums, das man gerade hört, mit hilfreichen Songinformationen dargestellt.

Wer nicht über einen NAS verfügt und Streamingdienste ungern benutzt, kann per Plug & Play Musik von externen Festplatten oder USB-Sticks abspielen. Der Player macht diese Festplatte dann zum vollwertigen Server, was die Festplatte sogar über das Netzwerk zugänglich macht.

 

Die besten Netzwerkplayer aus 2019 zusammengefasst

Unser Tipp:
Denon DNP800NEBKE2
Hochwertiger Netzwerkplayer für präzises Streaming
Yamaha NP-S303 MusicCast Praktischer Netzwerkplayer für Fans von Yamaha
Pioneer N-30AE(B) Alles könnende Schnittstelle für hochwertigen Musikgenuss

Was macht die besten Netzwerkplayer in 2019 aus?

Ein Netzwerkplayer ist nur eine sinnvolle Investition für diejenigen, die es beim Musikhören durch Streaming vom NAS oder Smartphone und Tablet einfach haben wollen, ohne auf hohe Audioqualität zu verzichten. Für wen das kein Muss ist, wird wahrscheinlich auch mit günstigeren Lösungen wegkommen.

Doch wer sich nicht von der analogen HiFi-Anlage trennen möchte und eine Möglichkeit sucht, eine digitale Schnittstelle zu verbinden ohne Einbußen bei der Qualität zu machen, findet hier, was er sucht. Da bei den hochpreisigen Geräten die Analog-Digital-Wandler qualitativ hochwertiger sind, bilden die teuersten Geräten auch die beste Streaming-Qualität ab. Ein bestmögliches Ergebnis ist jedoch genauso abhängig von der Qualität der Dateien, die abgespielt werden sollen, wie auch von der Anlage, die die Dateien abspielen soll.

Unser Tipp: Denon DNP800NEBKE2 im Angebot

Otto Mediamarkt Saturn

Hifi-Tuner - Top5 Amazon.de Bestseller vom 11.10.2019

Amazon.de Bestseller Nr. 1 in Hifi-Tuner
Amazon.de Bestseller Nr. 2 in Hifi-Tuner
Amazon.de Bestseller Nr. 3 in Hifi-Tuner
Amazon.de Bestseller Nr. 4 in Hifi-Tuner
Amazon.de Bestseller Nr. 5 in Hifi-Tuner
1 Letzte Aktualisierung am 11.10.2019   2 Letzte Aktualisierung am 12.06.2019    Preise können nun höher sein!